Waldbadlauf

13101509_974230852626481_1130093857_nEin Bericht von Helga über den Waldbadlauf.

Alle Aufregung im Vorfeld des Waldbadlaufes war vergessen, als wir mit 15 Läufern und 3 Zuschauern aus dem Übergangswohnheim Brück III bei strahlendem Sonnenschein aus den Autos stiegen. Jeder trug stolz seine Startnummer und erwartete mit ca. 300 Teilnehmern den Start. Als es zu einem Wiedersehnen zwischen Geflüchteten aus Brück und Lehnin kam, wurde die Stimmung noch fröhlicher. Erst wurden die Bambinis angefeuert und dann ging es los. Alle erreichten das Ziel und erhielten eine Medaille. Manche schaffte es in ihrer Altersklasse unter die ersten drei. Gemeinsam wurde mit den Lehniner Flüchtlingen ein super leckeres Picknick verspeist. Bei 12 Grad Wassertemperatur trauten sich einige Mutige sogar ins Wasser und genossen danach die wunderbar heißen Duschen. Die Zuschauer hatten die Gelegenheit, unser begeistertes Engagement besser zu verstehen. Daher danken wir allen, die mitgeholfen haben diesen Tag zu ermöglichen.

Vielen Dank an Helga für die Organisation und das Engagement.

sh